Smart City-Innovation- Nachhaltigkeit

Große Themen, denen sich die Teilnehmenden mit ihren Ideen nähern. Dabei kannst du sie unterstützen, melde dich als Mentor:in. Für den Bereich Teambuilding und für Business Modell Canvas suchen wir noch Menschen, die ihren "Green Spirit" gerne mit anderen teilen.

Mentorin: BMC

Als "Mentor:in für BMC" ist  deine Aufgabe, am zweiten Tag des Hackathons, die Teams bei allen Fragen rund, um das Business Model Canvas zu unterstützen. Die Teams schaffen mit deiner Hilfe den Sprung, von den Ideen zur Lösung der Challenge hin, zum Business Model.


Aufgaben

  • Nimm aktiv an den Chats oder Zoomcalls der Teilnehmenden und Teams teil.
  • Begleite ein oder mehrere Teams. Frage sie nach nach ihren Ideen für die Umsetzung.
  • Biete dich als Moderator*in an oder vermittle zu Fachexperten.

Kompetenzen

  • Du hast Erfahrung mit der Erstellung von Business Canvas Models und kannst die verschiedenen Aspekte gut erklären.
  • Du bist gerne als Coach oder Mentor:in aktiv
  • Du bist selbst Gründer:in, Expert:in BMC, Förderer:in von Start-ups oder sonst wie mit diesem Thema vertraut

 

Support-Zeiten
Die Kommunikation läuft über den Messenger Slack und über Videokonferenztools. Ihr müsst nicht alle Zeitfenster abdecken! Teilt uns mit anwelchem Tag und zu welcher Zeit ihr gerne dabei seid. Einfach per Kontaktformular melden!
17.10.2020 09 Uhr bis 11 Uhr
17.10.2020 13 Uhr bis 16 Uhr
17.10.2020 18 Uhr bis 22 Uhr

Mentorin:Teambuilding

Als "Team Builder " ist es deine Aufgabe, in der Zeit zu unterstützen, in der sich die Teams zusammenfinden, sich für eine Challenge entscheiden und im Anschluss mit der Ideenfindung beginnen.

 
Aufgaben

  • Nimm aktiv an den Chats oder Zoomcalls der Teilnehmenden und Teams teil. Frage sie nach ihren Ideen und welche Challenge sie favorisieren.
  • Vermittle Teilnehmende untereinander und unterstütze sie darin, sich in Teams von bis zu 7 Personen zu finden. Achte dabei auf die Diversität.
  • Versuche für jede Challenge Teams zu finden und dabei die Stärken, Interessen und Ideen zu berücksichtigen.
  • Begleite ein oder mehrere Teams in der frühen Hackathonphase. Unterstütze das Team bei Design Thinking, biete dich als Moderator*in an, helfe beim ersten Brainstorming oder vermittle zu Fachexperten.Eventuell magst du auch die Zeit hin zum Business Model Canvas begleiten.

 

Kompetenzen

 

  • Dich mit Menschen auszutauschen und zwischen ihnen zu vermitteln, macht dir Spaß!
  • Du bist empathisch, kannst gut mit Menschen umgehen und dir fällt es leicht, dich in andere hineinzuversetzen.
  • Du bist in der Lage in Gruppen einen Kompromiss zu erarbeiten.
  • Toll wäre: Du hast Erfahrung im Design Thinking und Moderation. Falls nicht , vorab gibt es auch eine Onlineschulung im September zu Design Thinking.

 

 

Support-Zeiten

Die Kommunikation läuft über den Messenger Slack und über Videokonferenztools. Ihr müsst nicht alle Zeitfenster abdecken! Teilt uns mit an welchem Tag und zu welcher Zeit ihr gerne dabei seid. Einfach per Kontaktformular melden!

 

  • 16.10.2020 13 Uhr bis 17 Uhr
  • 16.10.2020 20 Uhr bis 22 Uhr
  • 17.10.2020 09 Uhr bis 11 Uhr
  • 17.10.2020 13 Uhr bis 16 Uhr

 

Das aus EFRE-Mitteln und Landesmitteln des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau (MWVLW) geförderte Projekt iHack RLP University Start-up Hackathon on Infrastructure bietet  eine spezielle Eventreihe zur Gründungssensibilisierung an, die interessierte und gründungswillige Studierende unterschiedlichster Fachrichtungen rheinland-pfälzischer Hochschulen zusammenbringt.