Sich in unsere Start-up Hackathons einbringen...

Auf der Suche nach Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft in den Bereichen Smart, Urban and Green Infrastructure? Der Start-up Hackathon bietet die Möglichkeit neue Ideen und einen frischen Blick von außen auf aktuelle Fragestellungen zu bekommen. Weitere Infos zum nächsten iHack RLP finden sich hier.

Creative Thinking Design Business Canvas Geschäftsmodelle Studenten Challenge Lösungen Innovativ

Als Kooperationsunternehmen/-einrichtung gibt es viele Möglichkeiten sich bei dem Start-up Hackathon einzubringen, Sie:

  • stellen eine Challenge
  • sind Teil der Jury
  • beteiligen sich als Sponsor
  • vergeben einen Preis
  • werden als Mentor*Innen aktiv
  • sind interessiert an Inhouse-Startups

Wenn eins oder mehreres davon zutrifft, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Ihre Einrichtung ist aktiv in der Start-up Szene oder hat eine Studierende Community und möchte sich mit einer strategischen Partnerschaft einbringen ?  Sie sind sich noch unklar, ob Sie zu uns  passen, schauen Sie auf die Liste der bisherigen Partnerschaften.


Das aus EFRE-Mitteln und Landesmitteln des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau (MWVLW) geförderte Projekt iHack RLP University Start-up Hackathon on Infrastructure bietet  eine spezielle Eventreihe zur Gründungssensibilisierung an, die interessierte und gründungswillige Studierende unterschiedlichster Fachrichtungen rheinland-pfälzischer Hochschulen zusammenbringt.